Medien

Über Persönlichkeitspsychologie zu sprechen, ist für mich gleich doppelt belohnend: Zum einen kann ich dazu beitragen, echte Erkenntnisse zur Persönlichkeit bekannter zu machen. Gleichzeitig lerne ich selbst neue Perspektiven kennen, die mir dabei helfen, die richtigen wissenschaftlichen Fragen zu stellen. Denn: Richtig verstanden hat man etwas erst, wenn man es einfach erklären kann.

Filtern nach Kategorie:

Podcast/Interview | Tim Gabel

Wie erkennt man einen Narzissten?

Im heutigen Podcast ist Prof. Dr. Mitja Back zu Gast. Mitja ist Professor für Persönlichkeitspsychologie an der Uni Münster und erforscht die Individualität der menschlichen Psyche. Hierbei hat er sich in den letzten Jahren vor allem auf Narzissmus fokussiert. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um uns ausführlich über narzisstische Persönlichkeiten zu unterhalten: Woran erkennt man einen Narzissten? Wieso finden wir Narzissten oft anziehend? Und warum ist Narzissmus per se etwas Positives? Diese und viele weitere spannende Fragen zum Thema warten in der heutigen Folge auf euch. Viel Spaß mit dem Podcast!

Videointerview/Podcast | Escaped Sapiens

Success And Narcissism

What is narcissism, and why do so many successful people seem to be narcissists? In this conversation I speak with Professor Mitja Back from the university of Muenster, who is one of the worlds leading experts on the topic of Narcissism. We discuss narcissism as a personality trait, how narcissistic traits develop (nature vs nurture), relationship breakdown, narcissism on social media, and the link between narcissism and success.

Videointerview/Webinar | LitLounge

Ich! Die Kraft des Narzissmus | Mitja Back | live

Wie ticken Narzissten? Leiden sie oder finden sie sich tatsächlich so toll? Und wie gut kommen sie im Leben voran? Was ist das eigentlich ganz genau, dieser Narzissmus? Mitja Back, international führender Narzissmusexperte, zeichnet in seinem Buch „Ich! Die Kraft des Narzissmus“ ein neues, wissenschaftlich fundiertes Bild des Narzissmus. Im Gespräch mit Moderator Jochen Metzger räumt er unterhaltsam mit einigen populären Narzissmusmythen auf. Er macht deutlich, dass Narzissmus keine Krankheit ist, sondern ein Persönlichkeitszug, der mehr oder weniger stark in uns allen steckt – und mit dem man viel zerstören aber auch erstaunlich viel erschaffen kann.

Interview | Moment by moment

Mitja Back | Narzissmusforschung

Narzissten gelten vor allem in den Medien als rücksichtslose Menschen, die andere manipulieren und ausnutzen. Mitja Back, Professor für Psychologie an der Universität Münster, hat erforscht, was Narzissten wirklich ausmacht, und eröffnet eine neue Sicht auf ihre sehr unterschiedlichen Facetten

Live-Podcast | Jung & Naiv

Psychologie-Professor Mitja Back über Narzissmus

Ein Gespräch über wissenschaftliche Psychologie und gesellschaftliche Küchenpsychologie, Theorie und Praxis, psychologische Denkschulen, Nutzen im Neoliberalismus, in der Propaganda und in der künstlichen Intelligenz, Psychologie bei Inviduen, in Gruppen und bei Nationen, die verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale, Mitjas Jugend und Werdegang, Studium, seine Forschung und Arbeit an der Universität, seine Studien über Identitätskonflikte in Europa anhand von "Entdeckern" und "Verteidigern", das politische Links-Rechts-Schema, die Definition von Narzissmus, der Unterschied zu Egoismus, Eitelkeit und Selbstbewusstsein, das narzisstische Spektrum, die Entwicklung und der Ursprung von Narzissmus, Erkennungsmerkmale von Narzissten, evolutionäre Gründe, positive und negative Eigenschaften von Narzissten, Narzissmus als Krankheit, Männer vs Frauen sowie Armut vs Reichtum uvm.

Podcast/Interview | Der Dunkle Parabelritter

Die Wahrheit über Narzissten

Im Internet hört man viele grausame Geschichten über sie ... Sie zerstören jede Beziehung und lassen nur Leid und Trauma zurück ... Narzissten, die Geisel der Menschheit! Aber stimmt das überhaupt? Sind Narzissten wirklich so schlimm wie ihr Ruf? Im heutigen Video gehen wir diesen Fragen auf die Spur und versuchen die Lösung zu finden, was Narzissmus eigentlich ist und was er für unsere Gesellschaft bedeutet ...

Artikel/Interview | Kurier

Psychologe: "Auch perfekte Eltern verhindern keinen Narzissten"

Erziehung allein formt Menschen nicht zu Narzissten, sagt Forscher Mitja Back – und plädiert für einen wohlwollenderen Umgang mit dem verpönten Gefühl der Großartigkeit.

Interview | Stern

"Narzissmus ist eine Eigenschaft, die mit ganz viel Kraft daherkommt"

Wieviel Narzissmus steckt in jedem von uns? Psychologie-Professor Mitja Back lädt ein zum Selbst-Test und räumt auf mit falschen Vorstellungen.

Artikel / Interview | Wirtschaftswoche

Die Energie in der Eitelkeit

Impulsiv, selbstverliebt und herrschsüchtig. Narzissten haben einen schlechten Ruf. Doch im schillernden Selbst stecken auch Mut und Visionskraft.

Video-Interview | 30-Minuten-WG | Buchmesse

Werden wir immer narzisstischer?

Narzissmus ist in aller Munde – überall narzisstische Promis, kaum eine Serie ohne narzisstische Hauptfigur und lauter toxische Beziehungen mit Narzissten im Bekanntenkreis. Aber was ist das eigentlich, Narzissmus? Mitja Back, international führender Narzissmusforscher, räumt unterhaltsam mit populären Mythen auf und zeichnet ein neues Bild eines Persönlichkeitszugs, der in uns allen steckt.

Interview | Geo

Ein Narzisst ist besser als sein Ruf. Er kann lieben und Beziehungen führen

Der Narzisst ist der Sündenbock unserer Zeit – und an allem Schuld. Weil er "toxisch" und "manipulativ" ist. Das ist aber ein Zerrbild, findet Mitja Back. Der Professor für Persönlichkeitspsychologie hat zahlreiche Studien durchgeführt und sagt: Narzissten sind besser als ihr Ruf, und werden in den Medien oft nicht richtig dargestellt. Sie können, entgegen vielfacher Behauptungen, empathisch sein – und auch Liebe empfinden. Wer also sind diese Menschen wirklich?

Artikel | Stuttgarter Zeitung

Warum jeder von uns ein bisschen narzisstisch ist

Narzissten sind böse, manipulierende Menschen – so das Klischee. Der Psychologe und Forscher Mitja Back erklärt, den aktuellesten Stand der Wissenschaft zu diesem kraftvollen, teils faszinierendend Typus und warum jeder von uns ein bisschen narzisstisch ist.

Artikel | Gala

Narzissmus in einer Partnerschaft "Erst aufregend, dann kompliziert"

Bei einer Liebe mit narzisstischem Charakter können bekanntlich die Fetzen fliegen. Mitja Back verrät, wie es dennoch funktionieren kann.

Artikel | RTL

"Unbändige Energie": Die positiven und negativen Seiten des Narzissmus

Die meisten Menschen verbinden mit Narzissmus erst einmal etwas Negatives. "Wie positiv oder negativ Narzissmus wirkt, hat aber auch immer mit den weiteren Eigenschaften, die Narzissten mitbringen und dem Kontext, in dem sie sich befinden, zu tun", verrät Mitja Back, Persönlichkeitspsychologe und Autor von "Ich! Die Kraft des Narzissmus". Im Interview spricht er über die Stärken und Schwächen von Narzisstinnen und Narzissten.

Podcast | Betreutes Fühlen

Verliebt in einen Narzissten

Atze und Leon widmen sich den beiden Lieblingsthemen der Küchenpsychologie: der Liebe und dem Narzissmus. An den Küchentisch haben sie Mitja Back eingeladen. Gemeinsam erschließen sie die vielen Facetten, die Narzissmus und eine Beziehung mit Narzissten mit sich bringt. Es geht um aktuelle Forschung, sich-selbst-an-die-Nase-packen, Mythen über Narzissmus und was das eigentlich genau ist.

Podcast | Jörg Thadeusz - Der Talk

Mitja Back, Professor für Persönlichkeitspsychologie

Back befasst sich mit der "Kraft des Narzissmus" - einem Persönlichkeitszug, der mehr oder weniger stark in uns allen steckt und einen viel zu schlechten Ruf hat: Wer den Narzissten in sich entdeckt, könnte womöglich ein viel interessanterer Mensch sein.

Interview | RND

Alles Monster? „Narzissmus ist eine Kraft, die positiv und negativ wirken kann“

Narzisstische Menschen sind als manipulative Monster verschrien. Doch Narzissmus ist nicht per se krankhaft, sondern erst einmal eine Persönlichkeitseigenschaft. Jeder Mensch ist narzisstisch – manche weniger, manche mehr. Das hat auch positive Seiten, wie der Psychologe Mitja Back im RND-Interview erklärt.

Podcast | Schnacken mal anders

Prof. Dr. Mitja Back - "Ich! Die Kraft des Narzissmus"

Bei dem Thema Narzissmus haben wir oft sehr unangenehme, gemeine Menschen im Kopf, denen andere Menschen egal sind. Viele Therapeut*Innen sagen, dass Narzisst*Innen angewiesen sind auf Bewunderung, um einen tief empfunden Mangel an Selbstliebe auszugleichen. Aber was sagt eigentlich die Forschung? Darüber habe ich mit Mitja Back gesprochen, er ist Professor für Persönlichkeitsforschung und forscht zum Thema Narzissmus. Sein aktuelles Buch kam im August raus und heißt "Ich! die Kraft des Narzissmus"

Artikel / Interview | Spektrum

Das größte Rätsel ist, wo Narzissmus herkommt

Narzissten sind tief im Inneren arme Würstchen? Ein Mythos, sagt der Psychologe Mitja Back von der Universität Münster. Im Interview klärt er auf, was narzisstische Persönlichkeiten im Kern ausmacht und wie man am besten mit ihnen umgeht.

Artikel / Interview | Süddeutsche Zeitung

Sind Narzissten die interessanteren Menschen?

Fragen an den Psychologen Mitja Back, der das Buch „Ich! Die Kraft des Narzissmus“ geschrieben hat.

Youtube Livetalk | ARTE Saloon

Die Wahrheit über Narzissmus: Mehr als toxisch?!

Sind narzisstische Menschen per se schlecht? Sind sie überhaupt so, wie wir sie im Klischee sehen: Der Inbegriff des Arschloches? Und wie können wir mit narzisstischen Personen umgehen? Diskussion mit Pablo Hagemeyer, Simone Haese-Reitz und Mitja Back.

Artikel | WELT

Warum der Narzissmus-Vorwurf oft ungerecht ist

Allerorten ist von „red flags“ die Rede, von roten Flaggen als Symbol der offensichtlich pathologischen Züge eines Ex-Liebhabers, auf den man trotzdem hereingefallen ist. Der Psychologe Mitja Back will gerade diesen Vorwurf auf Basis von Studien entkräften.

Podcast | Forschungsquartett

Wie narzisstisch sind wir wirklich?

Trotz sozialer Medien steht laut Forschenden fest: Der Narzissmus in der Gesellschaft nimmt über die Generationen nicht zu. Doch wie verbreitet ist die übersteigerte Selbstliebe?

Interview | Sächsische Zeitung

Bin ich ein Narzisst oder nur selbstbewusst?

Die Welt scheint voll zu sein von drangsalierenden, nach Aufmerksamkeit heischenden Egomanen. Prof. Dr. Mitja Back plädiert dagegen für einen differenzierteren Blick auf Narzissten.

Artikel | WirtschaftsWoche

Warum junge Menschen selbstverliebter sind als ältere

Die Selbstdarstellung in den sozialen Medien kennt keine Grenzen. Die immensen Reichweiten Einzelner suggerieren das Bild: Narzissmus und Selbstüberschätzung sind überall. Leben wir in einer sogenannten "Generation Me"?

Interview | WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE HEUTE

Narzissmus ist keine Krankheit

Narzissmus ist ein ganz normales Persönlichkeitsmerkmal, sagt Professor Mitja Back und erklärt, warum der Hype um bösartige Narzissten vor allem der Geschäftemacherei dient.

TV-Interview | NDR-Fernsehen

Die Kraft des Narzissmus

Auf dem Roten Sofa erklärt Mitja Back welche Kraft mit der Persönlichkeitseigenschaft Narzissmus einhergeht. Dabei werden mögliche Konflikte, als auch das voranbringende Potential diskutiert.

Artikel | Psychologie Heute

Ein völlig neues Bild des Narzissmus

Ein Plädoyer für Persönlichkeitsvielfalt: Klagen über narzisstische Chefs oder Partner sind im Trend. Dabei sind sie auch mitreißend und innovativ.

Interview | Süddeutsche Zeitung

Schüchternheit kann auch als Warnsignal dienen

Ist Unsicherheit als Persönlichkeitseigenschaft ein Nachteil beim Dating? Und welchen Einfluss hat Schüchternheit auf feste Liebesbeziehungen?

Pressemitteilung | BfV

Die Demokratie im Wettstreit mit dem Autoritarismus

Expert:innen trafen sich zum 19. BfV-Symposium zum Thema „Wertvoll und wehrhaft – Die Demokratie im Wettstreit mit dem Autoritarismus“ in Berlin. Die Entfremdung von Politik, Demokratie und die hybride Bedrohung autoritärer Staaten waren Teil der Diskussionsrunden.

Artikel | Psychologie Heute

Woher weiß ich, wer du bist?

Wie zuverlässig ist unser Bauchgefühl, wenn wir versuchen, Mitmenschen einzuschätzen? Und wie können wir unsere Menschenkenntnis verbessern?

Podcast | Wissen Weekly

Was sagen Persönlichkeitstests über uns aus?

Es gibt unterschiedliche Ansätze, Persönlichkeitsmerkmalen zu messen. So ermittelt z.B. der Myers-Briggs-Test 16 verschiedene Persönlichkeitstypen. Doch wie viel Wahrheit steckt in den allseits beliebten Persönlichkeitstests?

Pressemitteilung | Uni Münster

Spaltung europäischer Gesellschaften

Abgeordnete und Wissenschaftler diskutieren empirische Befunde des Exzellenzclusters zu Identitätskonflikten in Europa.

Artikel | WELT

Der Narzissmus-Wahn

Narzissmus als anerkannte Volkskrankheit? Mit Narzissmus-Diagnosen wird nur so um sich geschmissen. Besonders verräterisch ist der Narzissmus-Vorwurf aber eher für den, der ihn macht.

Artikel | Spiegel Online

Ich habe alle meine Partner betrogen

Den eigenen Partner belügen, manipulieren und betrügen - psychische Gewalt aus Sicht einer Täterin. Ab wann beginnt Gaslighting?

Artikel | Zeit Online

Wer ist hier wirklich der Narzisst?

Alltagspsychologen neigen dazu, ein Urteil darüber zu fällen, wer jetzt ein Narzisst ist und wer nicht. Doch so leichtfertig kann das nicht festgelegt werden. Häufig lässt dieses vorschnelle Urteil eher eine Erkenntnis über den/die Kommunikator:in zu.

Podcast | Personality Psychology Podcast

What is narcissism and how does it manifest in people’s lives?

In the ninth episode of the Personality Psychology Podcast, the experts Mitja Back, Carolyn Morf, and Joshua Miller talked about narcissism and common misconceptions about it.

Radiobeitrag | Deutschlandfunk

Entdecker und Verteidiger

Der Exzellenzcluster "Religion und Politik" zeigt eine identitätspolitische Spaltung in zwei Lager auf. Die sogenannten "Entdecker" und "Verteidiger" stehen sich bei gesellschaftlichen Konfliktthemen gegenüber.

Podcast | Uni Münster

Ursache und Wirkung von Verschwörungstheorien

Im Forschungspodcast des Instituts für Religion und Politik wird über Verschwörungstheorien in Deutschland, Polen und Jordanien diskutiert. Im Fokus stehen Ursachen, Ausmaß und Auswirkungen.

Pressemitteilung | Uni Münster

Internationale Umfrage zu Identitätskonflikten

Die internationale Bevölkerungsumfrage befasst sich mit gesellschaftskritischen Fragen zur Spaltung der europäischen Gesellschaft.

Artikel | Spiegel Online

Freundschaft auf Distanz

Spontan essen gehen oder einfach mal zum Quatschen treffen, scheint gar nicht so einfach, bei einer sogenannten “Long-Distance-Freundschaft”. Wann klappt es mit der Freundschaft auf Distanz?

Podcast | Uni Münster

Das selbstverliebte Ich

Narzissmus ist ein sehr negativ besetztes Wort, aber auch zu Recht? Diese und viele weitere Fragen werden in der Podcastfolge beantwortet.

Artikel | Spektrum

Ist mein Partner ein Narzisst?

Charmant, selbstbewusst und charismatisch - Sind deshalb viele hochgradig narzisstische Menschen so begehrt? Und was macht sie auf Dauer dann doch zu unangenehmen Partner:innen?

Artikel | WN

Ticken Millionäre anders?

Denken und handeln Millionäre anders? Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass es Persönlichkeitsunterschiede zwischen Menschen mit einem durchschnittlichen Einkommen und Millionären gibt.

Artikel | 110%Magazin

Kommt Hochmut vor dem Fall?

Ein Höhenflug nach dem anderen, doch wann kommt der Fall? Welche Rolle Narzissmus dabei spielt, ob und wie wir im sozialen und beruflichen Leben abstürzen, wird im Folgenden erklärt.

Artikel | Uni Münster

Streben nach Glück

Das persönliche Glück zu finden ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens. Unsere Persönlichkeitsstruktur spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung unseres individuellen Glückslimits.

Artikel | Psychologie Aktuell

Selbstwertsteigerung durch Auslandsaufenthalt

Schüleraustauschprogramme bieten viele Vorteile - Jugendliche können ihre Sprachkenntnisse verbessern oder neue Kontakte knüpfen. Doch welchen Einfluss hat das Schuljahr im Ausland auf den persönlichen Selbstwert?

Artikel | Psychologie Heute

Werden wir immer narzisstischer?

Vielen Psycholog:innen zufolge steht das Ich! immer häufiger im Mittelpunkt. Inwieweit spielen die sozialen Medien hierbei eine Rolle?

Artikel | Psychologie Aktuell

Schauspieler sehnen sich nach Bewunderung

Neben dem Wunsch, im grellen Scheinwerferlicht zu stehen, haben viele Darsteller:innen womöglich eine weitere schillernde Gemeinsamkeit: Narzissmus als Persönlichkeitsmerkmal.

Artikel | stern

Soziale Netzwerke - Ein Abbild der Identität?

Mehr Schein als Sein? Inwieweit bilden Profile auf Social Media die echte Persönlichkeit ab?